Beginn des Seitenbereichs: Inhalt

Das 1x1 für optimalen Schlaf

Warum schlafen wir? Welche Kriterien muss ein Schlafsystem erfüllen? Wie finde ich ein typgerechtes Schlafsystem? Wie orientiere ich mich im Dickicht der Gütesiegel und Produktlogos? Wie pflege ich meine Matratze? Alles Was Sie schon immer über gesunden Schlaf wissen wollten, finden Sie in diesem Ratgeber.

Optimo Schlafsysteme - Schlafratgeber für Matratzen, Matratzenpflege, Unterfederungen
Beginn des Seitenbereichs: Inhalt

Ein Auszug aus unserem 1x1 für optimalen Schlaf:

Guter Schlaf ist nicht selbstverständlich

Dank den Fortschritten in der Schlafforschung sind die Folgeschäden von Schlafmangel immer besser bekannt und wir wissen: nur gesunder Schlaf regeneriert Körper und Geist. Doch was ist das Geheimnis für erholsamen und gesunden Schlaf? Wie wir es von gut funktionierenden Systemen gewohnt sind, spielen auch beim sensiblen System "Schlaf" sowohl "weiche" Faktoren - wie Lebensstil, Struktur im Tagesablauf oder Ernährung - als auch "hard facts", wie die richtige Schlafunterlage (Matratze & Unterfederung), eine entscheidende Rolle.

Wie man sich bettet, so liegt man

Dr. Florian Heidinger, Leiter des "Ergonomie Institut München (EIM)" weiß, welche Kriterien das perfekte Schlafsystem erfüllen muss:

Matratzen sollten in unterschiedlichen Härtegraden und Zonierungen zur Verfügung stehen.
• Die Unterfederung sollte in den wesentlichen Liegezonen, also Schulterbereich, Lenden-/Taillenbereich und Beckenbereich individuell einstellbar sein.
• Das richtige Schlafkissen spielt insbesondere für die Kopf-/ Nackenlagerung eine zentrale Rolle.

Spargeltarzan oder Pfundskerl?

Je nach Körperbau des Menschen muss eine Matratze unterschied­liche Eigenschaften haben. Entscheidend sind vor allem die Körpergröße und die Gewichtsverteilung.

Rückwärts-Salto oder Bauchfleck?

Die individuelle Schlafposition hat großen Einfluss auf die Wahl des passenden Schlafsystems. Der kompetente Verkäufer im Fachgeschäft wird sich daher zunächst immer nach Ihrer Schlafposition erkundigen. Wir verraten, worauf es ankommt.

Sag mir wie du liegst...

Die Schlafposition eines Menschen lässt nicht nur Rückschlüsse auf seine Persönlichkeit zu, sie gibt auch Aufschluss über die Qua­lität des bestehenden Schlafsystems bzw. Hinweise für die richtige Wahl beim Neukauf.

Wüstenprinz oder Schneekönig?

Fühlen sich Ihre Nächte an wie ein Urlaub im heißen Süden oder wandern Sie im Traum durch eisige Winterlandschaften? Das persönliche Wärmeempfinden - ein weiteres wichtiges Kriterium bei der Wahl der richtigen Matratze.

Wussten Sie schon?

Ob wir morgens (Lerche) oder abends (Eule) leistungsfähiger sind, ist bis zu einem gewissen Grad genetisch festgelegt. Geringfügige Verschiebungen des so genannten "Chronotyps" geschehen aber im Laufe des Lebens.

Ende dieses Seitenbereichs.
Springe zur Übersicht der Seitenbereiche.